Führungskompetenz / Managementcoaching / Teamentwicklung

Den “Beruf” der Führungskraft lernt man weder im Studium noch während der Ausbildung. Erst jetzt bilden sich die ersten Studiengänge in dieser Richtung aus. Doch das spezielle Wissen um Menschenkenntnis – nämlich die Kenntnis über sich selbst und andere – ist elementar, um durch Führung Leistungs- und Innovationspotentiale in Ihnen selbst und Ihren Mitarbeitern freizusetzen.

In der Führungskräfteentwicklung (Einzelpersonen) und im Managementcoaching (Führungsteam) geht es grundsätzlich um die Weiterentwicklung von Führungsinstrumenten und darum, sich selbst und die Mitarbeiter/-innen optimal zu führen.

Im Team-Coaching (Gruppe unter einer Führungskraft), geht es grundsätzlich um das Zusammenspiel in der Gruppe und den Umgang mit der Führungskraft.

In allen drei Fällen muss aber auch der Umgang mit Belastung, die Übernahme von Verantwortung und ein professionelles Zusammenspiel erlernt und umgesetzt werden.

Im Einzelnen lernen Sie

  • Ihre Selbstwahrnehmung zu schulen
  • Ihre Selbstregulationsfähigkeit zu stabilisieren und auszubauen
  • Ihre Ziele und Wünsche klar zu erkennen und Schritt für Schritt umzusetzen
  • Ihre Kommunikationsstruktur zu kennen und auszubauen
  • Ihre Sozialkompetenzen auszubauen
  • Ihre Teamfähigkeit zu sensibilisieren und zu schulen
  • Ihre Konfliktfähigkeit zu verbessern

>> zurück zur Auswahl